<< Neues Bild mit Text >>

Treffen morgens um 7 Uhr im Tensfelder-Moor..                    03 Okt.2013

Auf gehts für uns zur ersten Dummyprüfung,aber

erstmal gemütlich einrichten und warten bis es

losgeht......

Einige der "Teams" stehen in den Startlöchern,

wann gehts endlich los...!!!!!

Mit der"Startnummer 10" gingen Claudia und Amy

an den Start.

Beginnen mussten wir mit der "Freiverlorensuche",

Amy hatte heute viel Lust, und brachte mir 4 Dummys

direkt in die Hand..... sehr schön !!!!

Noch ein Team waren Claudia und Lotte,

sie versuchten ihr Glück mit der Startnr.12

Sooo Lotte, das suchen klappt schon prima,

aber dann gings los, bring ich das "Ding" nun

zu Frauchen, oder gehe ich noch etwas

"privat schnüffeln....."

Noch ein Team waren Britta und MaiLee,

mit der Startnr. 9 gingen sie an den Start,

und auch die beiden machten ihre "Arbeit"

sehr gut......

Mit der Startnr.13 folgten Maraike und Darcy....

Darcy war mit viel Freude bei der Sache, und

zeigte wie "Aportieren" geht.....

Für Amy hießen die nächsten beiden Übungen

Einweisen und Makieren....

Hat sie super gemacht, der Richter sagte:

Perfekt gemacht, besser gehts nicht,

man war ich stolz......

Auch unsere Lotte hatte diese Aufgaben zu bewältigen,

das Einweisen klappte nicht so gut, dafür brachte sie

mir den Dummy beim Makieren bis vor die Füsse, 

und verschwand dann nochmal kurz, da müssen wir aber

noch fleißig üben, aber das wird auch noch...!!!!!

Jetzt gings ans Wasser,

wobei unsere Hunde ja alle ins Wasser mussten.....

Nun standen wir alle in der "Warteschleife", und waren

sehr gespannt, wer sich denn so alles ins kühle Nass traute....

Amy in ihrem Element, ab ins Wasser,

Dummy schnappen, und wieder raus,

prima gemacht kleine Maus.....

Ach, nun kommt wieder unser Lottchen.....

Sie ging flott ins Wasser, aber dann stupste sie den

Dummy mit der Nase etwas weg von sich,dreht um,

überlegte kurz, und holte dann aber doch den Dummy

zu mir an Land. Und diesmal direkt in meine Hände...

Oh, was war ich stolz auf meine Lotte-Karotte, geht doch.....

 

Nach einem anstrengenden aber schönen

Tag warten nun alle gemeinsam auf die

Ergebnisse....

Kleine "Rassepräsentation"

Field-Welsh-Springer-English Cocker-Spaniels

Unter der Leitung von Dagmar Lukas ,

einem sehr fleißigen und tollem Helferteam,

netten und kompetenten Richtern, erlebten wir einen

  schönen Prüfungstag.....

VIELEN DANK dafür an alle.....

Und nun wurde es wirklich spannend....

Die Platzierungen wurden bekannt gegeben.....

Oh, was für eine tolle Überraschung.....

Claudia und Amy belegten in Klasse 1 den 2.Platz

Am Ende eines sehr schönen Tages,

ich bin richtig stolz auf meine Mädels,

die heute richtig viel Spass hatten.

Von 16 Teams in der ersten Klasse schaffte  Lotte

nur den letzten Platz mit 18 Punkten von 80

( wir müssen halt noch viel üben),

aber mit  Amy erzielten wir mit 75 von 80 Punkten

den 2. Platz...es ist eine schöne "Arbeit" für unsere Spaniels,

und wir machen aufjedenfall weiter.....

Heute hat Kirsten viele schöne Fotos von uns gemacht,

Herzlichen Dank dafür.....